Nice Kicks X Adidas Consortium World Tour NMD

Adidas geht zur Zeit steil und haut einen Kassenschlager nach dem nächsten raus. Das neuste Erfolgsmodell nach Flux, Ultra Boost und Yeezy heißt bei Adidas schlicht NMD und löst einen fast unglaublichen Hype aus. Schon die ersten drei Inline-Modelle waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und die Preise steigen in den Tauschbörsen unaufhörlich. Warum also nicht eine Collabo hinterherschießen?

Nachdem Asics im letzten Jahr die weltweiten Top-Shops zum GEL Lyte III Jubiläum zur Kooperation eingeladen hat, zieht Adidas in diesem Jahr mit der Consortium World Tour nach. Der Zweite Stop nach KITH ist Nice Kicks, die in Austin und San Francisco beheimatet sind. Letztere Location stand mit seiner großen Hippie-Vergangenheit gleichzeitig auch Pate für die Idee dieser Collabo.

Ich hatte am Anfang ja meine Probleme mit dem NMD und stehe dem Modell in Teilen immer noch ein wenig skeptisch gegenüber. Die ‚Bumper‘ haben mir in blau/rot beim OG überhaupt nicht gefallen. In schwarz bzw. einfarbig sagen sie mir auch noch nicht so richtig zu, kommen mir aber dezent genug daher um darüber hinweg zusehen. Auch bin ich normalerweise kein Fan von Sockenschuhen ohne jegliche Struktur, denn wenn man nicht gerade über die zierlichsten Füße verfügt zeichnen sich oft die Zehen unschön ab. Bei der Nice-Kicks-Collabo kaschiert hier das Muster allerdings ganz gut. Und das knallt richtig. Der Batik-Look passt meiner Meinung nach super zu dem Modell, auch wenn er die Gesellschaft spaltet. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Dazwischen gibt es bei einem polarisierenden Schuh wie diesem glaube ich nicht viel.

Bei all dem Gerede über die Optik des NMD und allem was ich eher kritisch an ihm sehe, gilt es aber einen sehr entscheidenen Aspekt nicht zu missachten: Dieser Schuh ist das bequemste was ich mir je an die Füße geschnallt habe. Dabei spielt die Sockenkonstruktion natürlich eine genau so große Rolle wie die Boost Sohle. Auch wenn es jetzt etwas kitschig wird, Der NMD ist leicht wie eine Feder und es läuft sich wie auf Wolken. Das durchlässige Upper bläst einem ein leichtes Lüftchen um die Füße und manchmal könnte man glatt vergessen überhaupt Schuhe zu tragen. Das Resultat: Ich habe seit dem Release keinen anderen Schuh mehr getragen.

nice_kicks_adidas_nmd_consortium_15 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_14 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_13 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_12 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_11 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_10 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_9 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_8 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_7 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_6 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_5 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_4 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_3 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_2 nice_kicks_adidas_nmd_consortium_1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.