0661 to 069 – 43einhalb FFM Opening

So richtig klar komme ich auch um 14:00 Uhr des nächsten Tages nicht. Die hübschen Menschen von 43einhalb hat es in die große Stadt verschlagen um ihren zweiten Laden zu eröffnen. Gefeiert wurde das standesgemäß mit einer legendären Handtuchparty. Von der es zum Glück keine Fotos bei mir (und hoffentlich auch nicht von mir) gibt. Ich sag nur soviel dazu: Den richtigen Moment aus der Bahn auszusteigen habe ich heute morgen verpennt. Meine Schuhe waren allerdings noch an ihrem angestammten Platz.  „0661 to 069 – 43einhalb FFM Opening“ weiterlesen

Sneakerness Amsterdam 2016

Am Wochenende fand die größte Sneakermesse Europas in einer der schönsten Städte Europas statt. Amsterdam ist auch ohne Sneakerness immer eine Reise wert, wenn sich beides zusammen kommt, kann es eigentlich nur ein gutes Wochenende werden. Meine Frau und ich sind bereits Freitag angereist und haben das ganze Wochenende zwischen Sneakern, Pommes und Poffertjes verbracht.  „Sneakerness Amsterdam 2016“ weiterlesen

Sneakers Mag X Kangaroos Omnicoil ‚Absinthe‘ Release Party

Asphaltgold in Darmstadt hat gestern wie auch 43einhalb und Afew zum Release der ersten Collabo des Sneakers Mags geladen. Zusammen mit Kangaroos haben sie den Omnicoil aus den Archiven gekramt und ihm ein Makeover im Stil der grünen Fee verpasst. Bei ein paar ‚guden‘ Bieren wurden die Schuhe entspannt unters Volk gebracht. „Sneakers Mag X Kangaroos Omnicoil ‚Absinthe‘ Release Party“ weiterlesen

Solebox München Opening

Die Gerüchte um eine zweite Solebox hielten sich schon länger, wo genau eröffnet wird war bis zum Schluss ein gut gehütetes Geheimnis. München sollte es werden und am Donnerstag stieg die offizielle Opening Party. Um das ganze schon vorweg auf den Punkt zu bringen: Die Jungs haben richtig auf die Kacke gehauen.

„Solebox München Opening“ weiterlesen

Sneakerness 2014 Recap

Autobahn. Köln. TGWO. Quatschen. Kölsch. Schuhe. Büdchen. Thai House. Kölsch. Pre-Party. Arty Farty. Döll. Save Our Sole. 43einhalb. Flanellblog. Kölsch. Wodka. Quatschen. Quatsch machen. Currywurst. U-Bahn. Couch. Schlange stehen. Bändchen. Schlange stehen. Sneakerness. Wasser. Schuhe. The Upper Club. Quatschen. Wurstbrot. Kümmelschnaps. Sofortbildkamera. Burger. Titelhelden. Foodt. Puma. Quatschen. Dies das. Autobahn.*

*Leider hat mein äußerst eng gestrickter Zeitplan keine Luft für Fotos gelassen. Beim nächsten mal wieder. Oder kommt einfach selbst, das macht eh mehr Spaß.

Solemart Berlin 2014 X K-Swiss Blogger Day

Eigentlich war mein Trip zum Solemart gar nicht eingeplant, durch eine glückliche Fügung saß ich am vergangenen Samstag morgen um Punkt 9:45 Uhr aber doch in einer Lufthansa-Maschine Richtung Berlin. K-Swiss hat zu einer Veranstaltung auf der Veranstaltung geladen und wenn mir schon mal die Chance geboten wird, lasse ich sie natürlich nicht verstreichen. Ein bisschen schäme ich mich für die zwei Flüge an einem Tag, (mein Klima-Fußabdruck hat sich an diesem Tag vermutlich verdoppelt) aber solange die Bahn insgesamt 8 Stunden länger unterwegs ist und es dabei auch noch schafft teurer zu sein, ist die Wahl des Transportmittels schnell getroffen. „Solemart Berlin 2014 X K-Swiss Blogger Day“ weiterlesen

Meta Mephisto X Sneakernautics X glOry hOle ‚Rest in Sneakers‘

Wie ihr sicher wisst hat vor 2 Wochen die erste, aber mit Sicherheit nicht die letzte, ‚Not Just Shoes‘-Sneaker-Messe im Hamburger ‚Terrace Hill‚ stattgefunden. Von den norddeutschen Sneakernautics ins Leben gerufen wurde der Startschuss mit einem ganz besonderen Schmankerl gefeiert. In Kollaboration mit dem Künstler Meta Mephisto und Hamburgs glOry hOle Shop wurden exklusive Shirts und Prints produziert.  „Meta Mephisto X Sneakernautics X glOry hOle ‚Rest in Sneakers‘“ weiterlesen

soleinvaders X khordē ropelaces

Rope Laces sind zur Zeit in der aller Munde bzw. an aller Fuße. Ich weiß, die Meinungen scheiden sich bei diesem Thema, aber egal ob man sie nun hasst oder liebt, ein Hingucker sind sie allemal. Um euch den leidigen Montag ein klein wenig zu versüßen habe ich mir ein kleines Gewinnspiel überlegt „soleinvaders X khordē ropelaces“ weiterlesen

Instore First – Instant Frust

‚Stay local!‘, eine Aussage die ich mich vor meinen eigenen Kunden oft predigen höre und eine Maxime nach der ich -zugegebenermaßen- versuche zu leben. Wir beauftragen lokale Dienstleister, achten darauf wo unsere Lebensmittel herkommen und bevorzugen den Elektroladen an der Ecke gegenüber dem roten Riesen. Wir versuchen das Geld in der Region zu lassen und unseren Klima-Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Liebend gerne würde ich diese Einstellung auch auf mein Kaufverhalten meiner Lieblingsturnschuhe anwenden. Scheitere aber bisweilen kläglich.

„Instore First – Instant Frust“ weiterlesen