24 Kilates X Diadora ‚From Seoul To Rio‘

1988 hat Diadora zwei Running-Modelle zu den olympischen Spielen nach Seoul gebracht. 2016 hat sie die Brand zu den Spielen in Rio wieder aufleben lassen. Der IC4000 und Intrepid wurden dafür von 5 führenden Stores überarbeitet und mit passendem Apparel und einem großen Feuerwerk released. Made in Italy. Versteht sich. 

Für mich ist dabei die Version von 24 Kilates herausgesprungen, was ehrlich gesagt nicht von Anfang an meinen Favoriten gestellt hat. Mit dem IC4000 und den markanten ‚Kerben‘ an der Toebox hatte ich meine Schwierigkeiten und hadere immer noch ein wenig mit mir. Der klassische olympische Colorway mit goldenen Details hat mich in Kombination mit dem Rest des Sets einfach total überzeugt. Die Collabos von 24 Kilates strotzen häufig nur so vor Brandings und der katalonische Retailer macht auch bei diesem Diadora keinen Halt. Der Schuh spaltet alleine wegen dem Schriftzug auf Toebox vermutlich wieder die Lager. Ich mag ja wenn es viel zu sehen gibt.

diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_09

Verarbeitung und Materialien lassen sowohl bei Klamotten als auch den Schuhen keine Wünsche offen. Müsste ich einen Mangel suchen, würde ich sagen, dass nicht jeder Pinselstrich perfekt sitzt. Da sie aber vermutlich in Italien von Hand gemalt wurden, kann ich darüber locker hinwegsehen. Bei den Goldprints auf dem Shirt bin ich gespannt, ob sie die Waschmaschine überleben. Aber Mutti die Frau wird es schon richten.

Die Teile sind übrigens noch fast vollständig bei 24 Kilates oder im italienischen Suede Store erhältlich, die zur Feier des gesamten Packs extra einen Pop-Up-Shop eröffnet haben. Ich spiele noch mit dem Gedanken mir den passenden Duffle Bag zuzulegen, auch wenn ich eigentlich keine Verwendung dafür habe. Das Concepts Pack in ähnlichem Colorway steht bei mir auch noch hoch im Kurs.

http://www.24-kts.com/28-diadora

https://suedestore.myshopify.com/collections/diadora

diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_19 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_10diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_01diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_08 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_07 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_05 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_04 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_03 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_02diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_20 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_18 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_17 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_16 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_15 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_14 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_13 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_12 diadora_24_kilates_from_seoul_to_rio_11

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.